Regel 1 von You Need a Budget (YNAB)

Ohne Regel 1

Du siehst die 500€ auf deinem Konto und gehst sofort in die Stadt und kaufst dir neue Schuhe für 120€. Ein paar Tage später sind einige Rechnungen fällig die dein Konto in den Dispo treiben.

Mit Regel 1

Du hast 500€ auf deinem Konto und verplanst sofort die 500€ in diverse Kategorien.

Du wirst von Freunden zum Sushi Essen eingeladen. Du guckst nicht mehr auf deinen Kontostand und denkst das die 500€ ja locker ausreichen, um Sushi Essen zu gehen. Du guckst stattdessen auf deine Restaurant Kategorie und siehst, dass die 10€ in der Kateogrie wohl nicht für Sushi reichen werden. Ihr ändert euren plan und teilt euch eine Pizza. Du gibst nur 5€ von deiner Restaurant Kategorie aus, und hälst sogar noch etwas über.

Die Rechnungen die einige Tage später kommen, kannst du locker bezahlen.

Zusammenfassung

Es kommt bei Regel 1 also darauf an, dass jeder Euro eine aufgabe bekommt. Sobald Ihr das Gehalt auf eurem Konto habt, verplant ihr es. Es gibt kein Geld auf eurem Konto, welches keine Funktion mehr hat. Somit habt ihr nicht einfach geld zum verprassen über. Sondern Ihr habt es halt in der Kategorie: neues iPhone :-)